UNTERNEHMEN

Einige Zahlen

4
Zertifikate
8
big players, die uns gewählt haben
340
verschiedene Fische, die wir arbeiten
500
Kunde, die wir in Italien und im Ausland bedienen
23
Erfahrungsjahre
10.000
Quadratmeter von unserem Werk
67.000
Fischkilos, die jeden Tag durch unsere Lager gehen

DIE GESCHICHTE

Der Wert, die Männer, das Gebiet

Dank des Po Deltas sollte ein so wasserreiche Gebiet wie Basso Polesine eine wichtige Berufung für den Fischwelt haben. In diesem günstigen Gebiet haben die Einwohner seit immer seine Besonderheit geschützt und sie haben eine Lebensunterhaltökonomie in einer internationalen Handlung verwandelt.
Mitglieder

Die Grundmitglieder von Finpesca kommen aus verschiedenen Fischwelten, die von Leuten gebildet waren, die nicht zusammen arbeiteten: vor dem Jahr 1995, Grundjahr der Finpesca S.r.l., arbeiteten die zukünftigen Gründer (das heisst Daniele Siviero, Archimede Finotti, Evaristo Pregnolato und Amleto Frizziero), seit sie 14 waren, mit Leidenschaft in diesem Sektor, als ambulanter Verkäufer oder in kleinen Betrieben oder selbstständig.

Ihre Leidenschaft für das Fischen war in ihrem Blut: ihre Familien vererbten sich sie weiter.

1995: FINPESCA IST GEBOREN

Als die kleinen Betriebe begannen, mit dem Groβhandel zu arbeiten, hatten sie einige Schwierigkeiten und so entschieden die Gründer, sich zu einigen: das Ziel, das Groβhandel mit frischem Fisch und Qualität zu dienen, war ehrgeizig aber möglich.

MISSION

Der Geschmack des Meeres

Das Ziel von Finpesca ist, nach den Qualität- und Verantwortungsprinzipen im Fischmarkt zu arbeiten. Alle diese Ziele haben unseren Arbeitsweg seit dem Anfang im 1995 vorgezeichnet und sie stützen sich auf:
  • Produktqualität und Rückverfolgbarkeit;
  • Grosse Produktwahl;
  • Pünktlichkeit der Lieferung;
  • Fähigkeit, die Kunde zu hören.
Hauptziel ist, den Meergeschmack auf Ihre Tische zu bringen, mit einer besonderen Aufmerksamkeit auf die Produktursprung und die Gesundheit der Kunden, und alle diese Werte sind die Hauptfaktoren der Entwicklung von Finpesca.

BESTÄTIGUNGEN

Rückverfolgbarkeit und Protokolle

Finpesca hat verschiedene Partners, die der Firma total Vertrauen geben, weil sie die Methoden für die Produktkontrollen kennen. Das „Selbstkontrolle System“ prüft die Fischgute und seine Gesundheit durch periodischen mikrobiologischen Analysen, die aus Spezialisten gemacht werden.

Finpesca hat auch einen Mitarbeitsvertrag mit dem bekannten CNR Institut geleitet (Landesnachforschungsrat), mit dem Ziel alle eventuellen Radionuklide Anwesenheit in dem Fisch, der aus der Haupthandlungsareas der Erde kommt, zu kontrollieren. Diese Wahl erlaubt, den Meerzustand und die Umweltverschmutzung zu kontrollieren, um sichere und immer kontrollierte Produkte zu verkaufen.

Natürlich respektiert Finpesca alle Nährsicherheitsnormen und garantiert die Rückverfolgbarkeit aller vermarkten Produkte, durch einen informatischen System, der jeden Produktposten liest. Jede ankommende Partie bekommt, nach den strengen Qualitätskontrolle, einen Strichcode, der den Posten identifiziert und durch tragbaren Terminale gelesen wird.

Die Produktrückverfolgbarkeit wird nicht nur für den ganzen Fisch garantiert, sondern auch für alle die Zuspeisen und Würzen, die für die Zusammensetzung des Produkts benutzt sein können. Dank moderner Analysetechniken versichert Finpesca ein Ergebnis, das immer seine charakteristischen Frische und Echtheit hat. Um den Kund zu schützen hat Finpesca seit 2001 viele Qualitätsbestätigungen bekommen, wie z.B. ISO 9001 und die bekannte IFS FOOD Version 6, higher Level, als Belohnung seines hohen Organisations- und Produktionsstufe.

Die Herkunft von Aquolinas Produkte und was die Firma verfolgt jeden Tag sind die Hauptfaktoren ihrer Steigerung und Zuverlässigkeit.

LOGISTIK

Die Produktqualität und die Dienstzuverlässigkeit die Haupttätigkeiten von Finpesca. Dank dieser Logik ist finpesca in den nationalen und ausländischen Hauptversorgungszentrums anwesend, um dort den besten und frischten Produkt zu wählen, und ihm sofort in ihrer bestätigte Produktion zu bearbeiten.

Alle Fischbewegungen sind kontrolliert, um die kaltkette, Hauptbedingung für die Qualität und Gesundheit des Produkts, zu garantieren. Ausserdem, ungefähr 100 Fahrzeuge für die Beförderung der frischen Produkten/aufgetaut versichern eine pünktliche Lieferung durch das ganze Gebiet. Wir haben eine Beziehung mit zwei Firmen: P.F.R Trasporti und Bierretti S.r.l., die für die Beförderung mit kontrollierter Temperatur, das heisst die Logistik des Kaltes, spezialisiert sind.

PARTNERS